Hals Museum

Hals Museum befindet sich an der Schanze, einer einzigartigen, alten Festungsanlage aus der Renaissance (1536-1660), in Hals.

Das Museum verfügt über viel mehr als nur Kriegsgeschichten mit Kanonkugeln und Uniformen. Im Museum können Sie die ganze Geschichte von Hals entdecken, von der Entstehung der Stadt als Fischerdorf bis heute, wo die Stadt ein interessantes Touristengebiet geworden ist. Die Ausstellung im Museum ist in drei Themen eingeteilt: das Tor zum Limfjord, tägliches Leben in Hals sowie Hafen und Fischerei.

Das Museum läuft durch Selbstbedienung und ist deswegen jeden Tag das ganze Jahr über offen. Der Eintritt ist frei.