Lindholm Høje Museet

Das Gräberfeld Lindholm Høje ist eines der schönsten Denkmäler der jüngeren Eisenzeit und Wikingerzeit. Das Gräberfeld wurde vom Jahr 400 n. Chr. bis zum Jahr 1000 verwendet, und die vielen Steinsetzungen beim Gräberfeld markieren fast 700 Brandgräber.

Im Lindholm Høje Museum können Sie zwei große Ausstellungen anschauen. Die eine geht um das Leben der Wikinger auf Lindholm Høje, und die andere umfasst das Altertum bei dem Limfjord und seiner Umgebung. Darüber hinaus verfügt das Museum über einen Museumsladen, in dem Sie u. a. Kopien vom originalen auf Lindholm Høje gefundenen Wikingerschmuck sowie Wollprodukte, Bücher und Met – das Wikingergetränk – kaufen können.

Beim Museum können Sie auch das Café Lindholm besuchen, das innerhalb der Öffnungszeiten des Museums Essen, Wikingerkaffee und kleine Erfrischungen bietet.